Denk-Mahl

Das Blog für Freunde des eigenen Verstandes

9. November 2014
von Johannes Bucej
Keine Kommentare

Kochkunst-Avantgarde: Zwischen hoher Schule und ausgemachtem Blödsinn

Wo Kochen über das Bedürfnis der Sättigung durch Transformation des „Rohen“ ins Genießbare  hinausgeht, wird es zur Kunst. Doch Was unterscheidet einen Teller von Harald Wohlfahrt von dem eines sogenannten Avantgardisten wie Joachim Wissler (beide mit drei Michelinsternen ausgezeichnet)? Was … Weiterlesen

28. Oktober 2014
von Johannes Bucej
Keine Kommentare

Geist ist geil

„Der Mensch bleibt unlesbar“ – unter dieser Überschrift brachte die SZ am 18. Oktober 2014 eine Doppelseite über das „Manifest der Hirnforscher“. Vor zehn Jahren wurde es veröffentlicht – von führenden Neurologen, Neurobiologen, Psychologen. Und? Was ist daraus geworden? Ein … Weiterlesen

11. Oktober 2014
von Johannes Bucej
Keine Kommentare

Sapere aude!

„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen“ – so definierte der Königsberger Immanuel Kant das Ziel der Aufklärung, jener Epoche, die das moderne Europa einleitete – in gesellschaftlicher, politischer und auch sozialer Hinsicht. Seine Übersetzung einer Sentenz des römischen … Weiterlesen